Kurzbiographie

1945 *in Walsrode

em. Professor für Musikpädagogik

Verheiratet mit Eva-Maria Ott

Abitur am Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Zweig des Gymnasiums Walsrode (1965)

Studium (Musik, Deutsch, Erziehungswissenschaft) in Hamburg und Bochum, Staatsexamen / 1. Lehramtsprüfung Musik (1969), Deutsch (1972)

Lehre und Forschung an der Pädagogischen Hochschule Dortmund, der Universität Hamburg, dem Gymnasium Hamburg-Altona, der Universität Oldenburg (dort Promotion 1979, Habilitation 1984), der Musikhochschule Lübeck, der Universität der Künste Berlin, der Universität zu Köln

Leitung musikpädagogischer Verbände (Bundesfachgruppe Musikpädagogik BfG, Arbeitskreis für Schulmusik AfS)

Rundfunkarbeit (SFB / WDR)

Tätigkeit in Bildungsprojekten der Entwicklungszusammenarbeit (GTZ und InWEnt) in Guinea/Westafrika und Malawi/südliches Afrika

Publikationen zur Musikpädagogik, Curriculumentwicklung, Lehreraus- und fortbildung, Ethnopädagogik, zum Interkulturellen Lernen und zur afrikanischen Musik

Institut für Musikpädagogik der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln, Gronewaldstr. 2, 50931 Köln

priv. Matterhornstr. 53, 13129 Berlin

Home